Mit dem Gedanken, unter die Blogger zu gehen, spiele ich schon eine ganze Weile. Und getreu dem Motto „Lieber fehlerhaft begonnen, als perfekt gescheitert“ schreibe ich einfach mal drauf los. Ich möchte euch gern ein klein bisschen an meinem Leben teilhaben lassen, vor allem am kreativen Part. Seit einiger Zeit bin ich nämlich der Häkel-, Näh-, Strick- und Bastelsucht verfallen und vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen was ich so fabriziere. Also – hier bin ich – die Neue unter den zigtausend DIY-Mamas. Die hunderttausendundzwölfte vielleicht. Egal! Ich hab da Lust drauf und freue mich, wenn du zu mir gefunden hast!

 

Zuckrige Grüße

Sylvie