*Dieser Post ist auf deutsch und englisch verfasst*
*This post is written in German and English*
Ein bisschen ist es mit neuen Schnittmustern ja wie in der Liebe. Es gibt da die Kategorie „Coup de foudre“ wie es die Franzosen so dramatisch nennen. Wenn der Blitz plötzlich einschlägt. Wenn Amors Pfeil trifft. Wenn man bereits in der ersten Sekunde weiß: Das ist es! Diesen Schnitt muss ich unbedingt haben! Und zwar sofort! CRASH BOOM BANG! Manchmal springt der Funke aber auch erst später über. Lieblingsschnitte auf den zweiten, dritten oder gar vierten Blick quasi.
New patterns are similar to love. There is the category „coup de foudre“ as the French call it so dramatically. When it suddenly strikes like a thunder bolt. When Cupid’s arrow strikes. When you know in the very first moment: That’s THE pattern! It is so lovely and I want to have it! Instantly! CRASH BOOM BANG! Sometimes, of course, the spark jumps over later. Favorite patterns at second, third or even fourth sight, so to speak.

Der neue Schnitt „Juliette Dress + Top“ von Sewpony und Kneesocks and Goldilocks gehört für mich definitiv zur Kategorie „Liebe auf den ersten Blick“. Die Rüsche am Ausschnitt ist ein absoluter Hingucker und lässt mein Mädchenmamaherz mindestens drei Oktaven höher schlagen. Durch die klassische A-Linie ist es luftig, engt nicht ein, es gibt keine komplizierten Verschlüsse, man kann es als Top oder Kleid nähen, mit langen, 3/4, kurzen oder ohne Ärmel, hat – wenn man das möchte – Spielraum für Spielereien. Und wenn es zu kühl wird: einfach eine Leggings drunter. Der perfekte Basic-Schnitt für den Sommer! Noch dazu fix genäht und selbst für Anfänger definitiv machbar.

The new pattern „Juliette Dress + Top“ by Sewpony and Kneesocks and Goldilocks definitely belongs to the category „love at first sight“. The ruffle neckline is such a cute eye-catcher and makes my girls mom heart beat like a drum. The classic A-line silhouette makes it airy and comfortable. There are no complicated zips or button holes. You can sew it as top or dress. It can be made with long, three quarter length, short or no sleeves.  If you wish there are many possibilities for extra details, like a faux button placket. And when it gets colder outside my girls can still wear it with a leggings underneath. The perfect summer pattern! And the best: it is such a quick and easy sew, even for beginners.

Im Liebestaumel habe ich gleich drei Outfits für meine Töchter genäht (und gedanklich bereits fünf weitere zugeschnitten). Den Anfang macht ein Juliette Top mit Rüsche und Knopfleiste aus zuckersüßem Konfetti Stoff von Lewis and Irene Fabrics, den ich mit einem schlichten altrosa-farbenen Punktestoff von Sevenberry aus Japan kombiniert habe. Dazu habe ich eine kurze Bloomers (Schnitt von Brindille & Twig)aus Musselin genäht. Seht ihr die niedlichen Herz-Knöpfe aus Holz? Zum Anbeißen, oder!?

I have sewed three outfits for my daughters (and in my head five more are already cut). The first is a Juliette top with ruffle neckline and faux button placket made of candy-colored dotted fabric by Lewis and Irene, which I have combined with a simple rosé-colored fabric by Sevenberry Japan. I complemented my little daughter’s outfit with short bloomers (pattern by Brindille & Twig) made of muslin fabric. Do you see the cute wooden heart buttons? Adorable, aren’t they?

Sewpony_Dots
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Pinterest

Für meinen kleinen Katzen-Fan gab es ein Juliette Kleid aus Webware aus der „Kitty Garden“ Kollektion von Alexander Henry, kombiniert mit einem tollen roten Basic-Stoff von Timeless Treasures.

For my little cat lover I made a Juliette dress with cats on it. I used medium light cotton fabric  from the „Kitty Garden“ collection by Alexander Henry, which I combined with a great red quilting fabric by Timeless Treasures.

Zum Schluss möchte ich euch noch mein absolutes Lieblingskleid zeigen. Das Sonnenblumen-Kleid des jüngsten Zuckerbart-Spross. Die Rüsche ist quasi der Blütenkelch, Blätter und Stengel habe ich appliziert. Das Highlight für das Töchterchen ist natürlich der tolle Marienkäfer-Knopf von Bianca Farbenfroh.

Finally, I would like to show you my favorite dress – the sunny flower dress that I sewed for my little girl. I have added a super cute flower applique and the collar serves as calyx. The highlight for my little one is, of course, the great ladybug button I bought from Bianca Farbenfroh.

Jetzt hüpfe ich noch ganz schnell zum Nähwettbewerb „Dressed in Sewpony“ von Sewpony rüber, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Now I quickly hop over to Sewpony’s Dressed in Sewpony sewing contest with amazing prizes.

 

Drückt mir die Daumen!

Keep your fingers crossed for me!

 

Sylvie

 

Stoffe/Fabrics:

Juliette Top Konfetti / Dots

Hauptstoff/main fabric: Patchworkstoff/quilting fabric Lewis and Irene Fabrics (Town and Country collection), Rüsche/ruffle: Baumwollstoff/medium weight cotton Sevenberry Fabrics Japan (über/bought from dawanda)

Juliette Dress Katzen/Cats

Hauptstoff/main fabric: Alexander Henry Fabrics (kitty garden collection) Rüsche/ruffle: Timeless Treasures Fabrics

Juliette Dress Sonnenblume/ Sunny Flower

Hauptstoff/main fabric: Chambray Windham Fabrics, Applikation/applique: Baumwollstoff/medium-weight cotton Frau Tulpe Stoffe (Eleonore collection), Rüsche/ruffle: Tante Ema Stoffe, Knopf/button: Bianca Farbenfroh